Gelassen Fliegen...

Sie haben Flugangst und wünschen sich Gelassenheit?

Beklemmende Gefühle, Angst machtlos zu sein, Kontrollverlust, Zittern, Schweißausbrüche…das alles sind Symptome der Angst.

Ängste haben auch positive Eigenschaften denn sie sind natürlich aus der Evolution heraus in uns verankert. Sie sind dazu da uns in Gefahrensituationen zu schützen. Das ist positiv und wertvoll für uns und unser Leben – in diesen Situationen können wir unserer Angst sehr dankbar sein. Doch immer dann, wenn wir anfangen Ängste zu groß werden zu lassen und sie uns blockieren ist es an der Zeit etwas zu verändern.

In diesem Training unterstützen wir Sie in Ihrem Lernprozess die Angst zu respektieren und mit ihr umzugehen. Dies kann Ihnen helfen sie nach und nach loszulassen und sich wieder frei und offen zu fühlen. Sie erhalten Einblick in die Entstehung der Angst, den Angstkreislauf und lernen diesen mit einem Entspannungsverfahren zu durchbrechen.

Besonders oft spielt bei Flugangst auch der Punkt „Kontrollverlust“ eine große Rolle.

Ich vertraue mir zwei unbekannten Menschen mein Leben an die das Flugzeug fliegen?

Ich setze mich in ein Flugzeug, das bei einem Systemausfall vielleicht unkontrollierbar ist?

An der Seite eines Berufspiloten erhalten Sie Wissen über die Grundeigenschaften des Fliegens, der Sicherheit am Boden an Bord und in der Luft eines Verkehrsflugzeuges. Sie probieren sich selbst unter Anleitung im Simulator einer Boeing 737-800 aus.

Richtig sind Sie bei uns, wenn Sie Freude daran haben neue Erfahrungen zu machen und Neues erlernen wollen, jedoch keine Wunder von sich selber erwarten.

Wo?

BurgStadt-Hotel Kastellaun

Wann?

  • März 2019. Dauer 1,5 Tage.